SolvisMax

Mit dem Energiemanager SolvisMax maximale Flexibilität bei der Wahl des Brennstoffs wahren

Das modulare System von Solvis‘ Solarheizkessel lässt einem in Bezug auf den Energieträger stets die freie Wahl. Auch ein nachträglicher Wechsel ist problemlos möglich. Eine günstige und nachhaltige Grundversorgung wird mit der Energie der Sonne bereitgestellt. 

Adresse und Kontakt

Windsheimer BWE GmbH & Co. KG
Stauseestraße 17
84130 Dingolfing

T (0 87 31) 37 46-0
info@windsheimer-haustechnik.de

SolvisMax Energiemanager

Clevere modulare Lösung 

Unabhängig von der Wahl des Brennstoffs wird die Wärme letzten Endes über das Heizungswasser abgegeben. Der Pufferspeicher stellt deshalb beim cleveren Modulsystem „SolvisMax“ das zentrale Element dar. Die meisten anderen gängigen Heizungssysteme mit Solaranlage fokussieren sich mehr auf den Brenner. 

Seit 1997 ist der Allrounder SolvisMax erhältlich und wurde seither ständig verbessert und überholt. Im Gegensatz zu herkömmlichen Heizkesseln ist hier das Heizmodul direkt in den Pufferspeicher integriert. Dadurch geht keine Wärme auf dem Weg verloren und die Wohnung kann effizient beheizt und mit frischem Warmwasser versorgt werden. Egal ob reine Brennwertheizung für Gas oder Öl oder als vollständiges Solarheizsystem: SolvisMax überzeugt mit überragender Energieeffizienz.

Ein weiteres Plus für Hobby-Heimwerker und Leute mit kleinem Keller: Es wird kein Platz für einen zusätzlichen Heizkessel verbraucht. Denn in seiner kompletten Variante ist SolvisMax Brennwertkessel und Solar-Schichtspeicher in einem.  

SolvisMax

Pufferspeicher im Mittelpunkt

Beim Energiemanager SolvisMax steht nicht wie bei herkömmlichen Heizungssystemen der Brenner im Fokus, sondern der Pufferspeicher. Der Brenner ist hier nämlich direkt in den Heizungswasserspeicher (Pufferspeicher) integriert und kann die produzierte Wärme so ohne Umwege abgeben.

Für das Beheizen der Wohnräume ist nicht Gas oder Öl zuständig, sondern das Heizungswasser im Heizkreislauf. Beim SolvisMax ist der Pufferspeicher deshalb auch das Herzstück.  

Klimapaket 2020: Austauschprämie für Heizungsanlagen

Seit Januar 2020 wird der Austausch von Heizungsanlagen mit Prämien von bis zu 45% gefördert. Energetische Sanierungen sind steuerlich absetzbar.

Heizungsförderung

Energie-Beratung

Platzsparend und flexibel

SolvisMax bringt modernste Einzelteile auf erstaunlich geringem Raum unter. Als Solarheizsystem sind sowohl ein Solar-Schichtspeicher und ein Brennwertkessel als auch legionellenfreie Erzeugung von Warmwasser enthalten. Zur Erzeugung der Wärme können Sie sich sowohl für die Klassiker Öl und Gas, aber auch für eine Wärmepumpe, Nah- und Fernwärme oder sogar für Holzpellets entscheiden. Und sollten Sie es sich einmal anders überlegen, kann jederzeit ein nachträglicher Wechsel vorgenommen werden. 

Die gesamte im Gebäude produzierte Wärme wird vom Energiemanager SolvisMax genau dorthin verteilt, wo sie gerade benötigt wird. So geht auf dem Weg zur Küche, zum Badezimmer oder zu Ihrem eigenen Swimmingpool keine Wärmeenergie verloren.

Maximale Flexibilität und hervorragende Effizienz: SolvisMax  

Das ganzheitliche System des SolvisMax kombiniert Solar-Schichtspeicher, Brennwertkessel und Warmwasserspeicher zu einem kompakten Produkt. Dank des modularen Aufbaus kann das System stets auf Ihre Vorstellungen und Bedürfnisse angepasst werden und ist so auch auf zukünftige Entwicklungen vorbereitet.

  • Platzsparendes Solarheizsystem SolvisMax
    In seiner kompletten Variante als Solar-Heizsystem kann SolvisMax mit Öl, Gas, Nah- und Fernwärme oder einer Wärmepumpe die Energiekosten um bis zu der Hälfte reduzieren. 
  • Günstige Solarenergie mit SolvisSolo
    Sie möchten Ihren noch funktionierenden Heizkessel nicht ersetzen, aber wollen kostengünstige Solarenergie zum Heizen und fürs Warmwasser nutzen? Mit dem Solarspeicher SolvisSolo sparen Sie bis zu 35 Prozent Ihrer Energiekosten. Der bestehende Heizkessel wird mit dem Solarspeicher mit der Solaranlage auf dem Dach der Immobillie verbunden. Sollte der alte Heizkessel den Geist aufgeben, kann problemlos ein neues Heizmodul nachgerüstet werden.
  • Heizkessel SolvisMax Pur
    Auch als normaler Brennwertkessel kann SolvisMax mit einer überragenden Energieeffizienz punkten. Der Energieverbrauch ist im Vergleich mit herkömmlichen Alternativen um 15 Prozent geringer. Der Wechsel des Energieträgers oder das Aufrüsten zu einer Solaranlage sind nachträglich möglich.

Sechs Vorteile von SolvisMax:

  • Einzigartige Technologie
    Die patentierte Schichtspeicher-Technologie ermöglicht die besonders gute Effizienz von SolvisMax.
  • Hygienisch
    Das Wasser wird mit dem Frischwassersystem bedarfsgerecht und hygienisch erhitzt.
  • Zukunftssicherheit
    Mit dem SolvisMax sind sie unabhängig von den technologischen Entwicklungen gut für die Zukunft gerüstet.
  • Effizient
    Die Energiekosten können bis zur Hälfte gesenkt werden.
  • Förderung
    Der Staat bezuschusst Ihre Entscheidung mit bis zu 6.000 Euro.
  • Flexibilität
    Die Integration regenerativer Energien oder der nachträgliche Wechsel des Energieträgers sind problemlos möglich. 

Vertrauen auch Sie auf die Zukunftssicherheit und Effizienz des SolvisMax

Sie kaufen die Konfiguration, die zu Ihren Bedürfnissen passt. Aufrüsten können Sie jederzeit. Der SolvisMax ist in drei Stufen verfügbar:

  • Heizkessel mit Gas, Öl oder Fernwärme
  • Warmwasserbereiter oder Solarspeicher mit der Möglichkeit zur Erweiterung zum integrierten Heizsystem
  • Vollständiges Hybrid-Heizsystem mit Solar und für Gas, Öl, Luft-, Erd- oder Fernwärme

SolvisMax kann genau die Leistungen bieten, die sie wirklich brauchen. Sollte sich Ihr Bedarf ändern oder eine grundlegende technologische Entwicklung für eine Erweiterung sprechen, ist dies jederzeit möglich. Diese Flexibilität ist ein unschlagbarer Vorteil vom SolvisMax.

Sie haben Fragen zum Thema Energie und Heizung?
Wir beraten Sie gern. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 87 31) 37 46-0

Termin vereinbaren

Fritz Windsheimer

Mehr zur Heizungsmodernisierung

Weitere Informationen zum Thema Heizungserneuerung finden Sie hier:

 

Handwerker in Aktion

Schritt für Schritt zur
neuen Heizung

Eine neue Heizung lässt sich an der Seite eines Energie-Experten leicht in wenigen Schritten realisieren und erhalten.

Heizungsumbau

 

Heizkessel
Solvis

SolvisBen

Der kompakte Heizkessel SolvisBen versorgt Ihr Haus mit komfortabler Heizwärme und warmem Frischwasser – und das nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. 

SolvisBen

 

Was Wärme wert ist | Heizungskosten

Was kostet eine Heizung?

Economy, Comfort oder Premium? Für eine erste Kosteneinschätzung lassen sich die verschiedenen Anlagentypen grob in drei Kategorien zusammenfassen.

Heizungskosten

Haus_mit_Solarzellen
bad & heizung concept AG

 

Ergänzender Solarspeicher

Der SolvisMax Solo ist ein ausgezeichneter Solarspeicher, der den vorhandenen Heizkessel mit einer Solaranlage auf dem Dach verbindet. Damit sind enorme Brennstoffeinsparungen möglich.

SolvisMax Solo 

PV-Modul mit Himmel  und Sonne im Hintergrund
fotolia, danielschoenen

 

Überschussenergie nutzen

Photovoltaikanlagen erzeugen Strom aus der Wärme der Sonne. An manchen Tagen wird dabei mehr Strom produziert, als selbst verbraucht werden kann. Diese Energie lässt sich sinnvoll nutzen.

SolvisPV2Heat

 

Heizungsförderung

 

Mehr Heizung für's Geld!

Heizungen von Solvis arbeiten besonders effizient und langlebig. Nutzen Sie dafür die staatlichen Förderungen und sichern Sie sich einen Zuschuss zwischen 3000 und 6.600 Euro!

Solvis-Heizungsförderung