Wellness Kneipp Dornbracht Luxus Fußbad

Körper mit Kneipp-Kur zu Hause verwöhnen

Eine heilsame Kur im eigenen Wellness-Bad: Das verspricht man sich von den Methoden nach Sebastian Kneipp. Die Lehre von der positiven Wirkung des Wassers etablierte dieser im 19. Jahrhundert. Schon in der Antike war den Menschen beispielsweise in Rom jedoch bewusst, dass Waschungen, Bäder und Güsse einen positiven Effekt auf den Menschen haben können. Die Methoden haben nichts von ihrer Aktualität verloren und sind auch heute noch beliebt. 

Adresse und Kontakt

Windsheimer BWE GmbH & Co. KG
Stauseestraße 17
84130 Dingolfing

T (0 87 31) 37 46-0
info@windsheimer-haustechnik.de

Unsere Kunden können nun eine Kneipp-Kur im eigenen Badezimmer durchführen.  

Gönnen Sie sich eine gesunde Kneipp-Kur

Güsse und Bäder sind zentrale Themen in Kneipps Lehre. Sowohl kalte und warme Fußbäder als auch Vollbäder und Sitzbäder spielen in seiner Philosophie eine Rolle. Produkte wie footbath (s. Bild) von Dornbracht ermöglichen die Durchführung der vitalisierenden Anwendungen bequem im eigenen Badezimmer. Gegen Schlaflosigkeit hilft beispielsweise oft ein kaltes Sitzbad, welches die Durchblutung des Unterkörpers anregt. Die Füße bleiben neben der Wanne und das Bad sollte nach etwa ein bis zwei Minuten beendet werden. 

Ein langes Vollbad wird natürlich nicht derart zeitlich begrenzt. Aber auch hier gilt Kneipps Grundsatz, dass der Abschluss eines jeden Bades mit kaltem Wasser geschehen müsse, egal ob als Waschung oder im Tauchbecken. 

Frau in Fußwanne

Anregende Wirkung

Vor dem Armbad sollten sowohl Arme als auch Hände warm sein. Nachdem Sie die Arme bis knapp unter die Schultern für eine halbe Minute in kaltes Wasser gehalten haben, streifen Sie das Wasser ab und bewegen die Arme langsam. 

 

Das Wassertreten ist eine beliebte Methode gegen Stress, müde Beine und Schlafstörungen. Der große Vorteil dabei ist, dass Wassertreten sowohl in der Badewanne als auch am Strand oder im Bach praktiziert werden kann. Das Wasser sollte die Unterschenkel bei jedem Schritt bedecken. 

 

Auch hier sollten die Füße vorher warm sein. Dann werden die Füße nacheinander aus dem Wasser gehoben, was ein bisschen wie ein Storchengang aussieht. Sobald die Kälte als unangenehm empfunden wird, sollten Sie das Wassertreten beenden und das Wasser kurz abstreifen. Anschließend können Sie die Beine bewegen und so wieder wärmen.

Der Duschschlauch WaterTube (s. Bild) von Dornbracht ist sehr hilfreich bei der Durchführung der Kneipp-Kur im eigenen Bad.  

Frau macht Armgüsse

Kneipp verstand sein Handwerk

Mit Schöpfkelle, Gießkanne und Eimer behandelte der Pfarrer Kneipp Menschen im 19. Jahrhundert, die an Migräne, Rheuma oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen litten. Wadenwickel und kalte Güsse machten ihn bei den einen zum Wunderheiler und bei den anderen zum „Kurpfuscher“. Die Erfolge, die seine Methoden ihm einbrachten, sprechen jedoch für ihn. Heute ist seine Philosophie Teil eines gesunden Wellness-Konzepts.

Wasserdoktor Kneipp

Sie möchten Ihr Badezimmer renovieren?
Wir beraten Sie gerne. Rufen Sie uns einfach an:

T (0 87 31) 37 46-0

Kontaktformular

Ralf Windsheimer

Badrenovierung: Wie erfülle ich mir meinen Traum?

Erfahren Sie noch mehr über die Themen Badrenovierung, Komplettbad-Beratung und Budgetplanung.

Beratungsgespräch

 

Wir hören Ihnen genau zu

Unsere Badplaner zeichnet eine Gabe aus, die häufig unterschätzt wird: Die Kunst des Zuhörens. Nur so erfahren wir, was Kunden wirklich wünschen.

Planung

Handwerker vor Wanne

 

Schrittweise zum Bad

Von der ersten Idee zum Plan und vom Plan in die Umsetzung  –  Schritt für Schritt kommt man mit unseren Fachleuten zum Traumbad.

Badrenovierung

Badklassen

 

Was ein Bad wirklich kostet

Was sich hinter Begriffen wie Economy-Bad, Komfort-Bad oder Premium-Bad verbirgt und was das für Ihre Budgetplanung bedeutet.

Badkosten